Unsere Umweltpolitik

Aktiver Umweltschutz ist ein Teil unserer unternehmerischen Sozialverantwortung. Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft möchten auch unsere Mitarbeiter ihren Beitrag leisten. Umweltbewusstes Handeln wird in unserer Firma groß geschrieben und fördert somit eine stetige Verbesserung unserer Umweltstrategie.

Folgende Grundsätze sind dabei für uns geltend:


Umweltauswirkungen
Unser großes Ziel ist die Verringerung, bzw. Vermeidung unserer Umweltbelastung. Wir verpflichten uns, mit den natürlichen Ressourcen schonend umzugehen, besonders beim Einsatz von Materialien und Energie. Wir versuchen bei den Rohstoffen eine hohe Ressourceneffizienz zu erzielen und grundsätzlich recyclebares Material zu verwenden.

Als Produzent von Kunststoffteilen achten wir auf einen möglichst geringen Ressourcen-und Energieverbrauch, besonders bei der Fertigung. Dazu werden viele innovative Lösungen verwendet und Investitionen in moderne und stromsparende Maschinen getätigt. Im Weiteren sind wir bestrebt den Ausstoß von Emissionen und die Erzeugung von Abfällen kontinuierlich zu verringern. Alle Umweltschutzmaßnahmen gehen dabei von der Grundlage genauer Messungen aus.

 
Mitarbeiter
Umweltschutz ist Sache eines jeden Mitarbeiters und somit setzen wir bei diesem Thema voll und ganz auf das Engagement unserer Mitarbeiter. Dafür wird umfangreich sensibilisiert, geschult und motiviert eigene Vorschläge einzubringen. Umweltrelevante Verbesserungsmöglichkeiten werden zusammen besprochen und umgesetzt. Dabei wird das Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters geschätzt und umweltgerechtes Handeln gefördert.

 
Betriebsunfälle
Betriebsunfälle können große Umweltschäden verursachen. Um diese zu vermeiden, betreiben wir eine gründliche Vorsorge. Das beinhaltet neben regelmäßigen Wartungen, vor allem den sachgerechten Umgang mit allen Verwendungsstoffen. Im Notfall sollen Rettungspläne den Schaden an Mensch und Umwelt möglichst gering halten.

 
Einbeziehung von Lieferanten
Die Verpflichtung zur Verringerung von Umweltbelastungen erwarten wir auch von unseren Lieferanten. Deshalb beziehen wir diese aktiv ein, um an einheitlichen Umweltstandards zu arbeiten. Unsere Ziele sind die Verringerung von Energieverbrauch, Materialeinsatz und die Minimierung des Abfallaufkommens.

Bei Investitionen und Anschaffungen sollen Auswirkungen auf die Umwelt in Betracht gezogen werden.

 
Gesetze und Verordnungen
Wir verpflichten uns, alle bei uns anwendbaren Gesetze, Verordnungen und sonstigen Anforderungen im Umweltbereich zu beachten. Umweltvorschriften  einzuhalten, engagieren und verpflichten uns aber auch darüber hinaus zu hohen Umweltschutzstandards. Dazu wollen wir mit Behörden und allen interessierten Parteien konstruktiv zusammenarbeiten und kommunizieren.

 
Kontinuierliche Verbesserung
Der innerbetriebliche Umweltschutz obliegt der ständigen Optimierung, insbesondere das Umweltmanagementsystem. Zur Erreichung unserer Umweltziele werden Programme zur fortlaufenden Verbesserung von Produkten und Prozessen entwickelt.

So werden Umweltauswirkungen von neuen Produkten, Tätigkeiten und Verfahren bereits im Voraus beurteilt und bewertet. Im Weitern optimieren wir unsere bestehenden Prozesse kontinuierlich hinsichtlich ihres Energieverbrauchs.